Meinmagenta handyvertrag kündigen

 In Uncategorized

Sie haben keinen Rechtsanspruch auf eine 14-tägige Bedenkzeit, wenn Sie sich persönlich angemeldet haben (d. h. Sie haben jemanden aus dem Unternehmen persönlich getroffen und einen Vertrag unterschrieben). Es lohnt sich trotzdem zu fragen – sie könnten Sie absagen lassen, wenn Sie zuversichtlich sind und um eine “Geste des guten Willens” bitten. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen, müssen Sie möglicherweise eine Gebühr zahlen – Sie könnten versuchen, sie zu bitten, auf die Gebühr zu verzichten, angesichts des schlechten Service, den Sie erhalten haben. Drei Monate später, im Oktober 2015, sagte Farhi seinen Dienst mit T-Mobile ab und wurde prompt vom Mobilfunkanbieter für die 2.270 US-Dollar in Rechnung gestellt, die er den Geräten noch schuldete. Die Klage behauptet, dass T-Mobile Farhi für die vollen Kosten der Telefone berechnet, um ihn für die Stornierung seines Dienstes zu bestrafen. Laut der Klage, Kunden, die Handys und No-Contract-Pläne über T-Mobile kaufen, erhalten zwei separate Vereinbarungen: eine für das Telefon und die andere für einen Service-Plan. Wenn ein Kunde eine Serviceplanvereinbarung kündigt, möchte T-Mobile, dass die Kunden den Restbetrag des vollen Preises des von ihm erworbenen Mobilteils zusammen mit dem Serviceplan bezahlen. Wenn Sie einen Brief oder eine E-Mail mit der Bitte um Kündigung innerhalb der Bedenkzeit senden, wird der Vertrag ab dem Datum, an dem Sie den Brief veröffentlichen, gekündigt. Sie können Ihren Vertrag kündigen, ohne eine Gebühr zu zahlen, wenn sie das Problem nicht beheben können, dann können Sie zu einem neuen Breitbandanbieter wechseln. Wenn Sie ein Angebot haben, das Ihren Fernseher, Ihr Handy oder Ihr Heimtelefon umfasst, können Sie diese gleichzeitig wechseln, ohne eine Gebühr zu bezahlen.

Im Dezember begann auch der New Yorker Generalstaatsanwalt Eric Schneider zu prüfen, ob T-Mobile nach einer Beschwerde einer Verbraucherschutzgruppe fälschlicherweise für sein No-Contract-System warb. Wenn sie z. B. ihre Rate für Textnachrichten erhöhen, können Sie diese Klausel aufrufen, auch wenn Sie keine Textnachricht senden. Wenn sie die Vertragsbedingungen ändern, müssen sie Ihnen 30 Tage im Voraus kündigen. Sie haben dann 14 Tage Zeit, um die Klausel aufzurufen. Während Sie warten können, bis sie Sie über eine zukünftige Änderung informieren, ist es auch möglich, dass Sie die letzte Benachrichtigung verpasst haben oder nie ordnungsgemäß benachrichtigt wurden. Wenn Sie sich nicht daran erinnern, benachrichtigt worden zu sein, bitten Sie sie, dies zu beweisen.

Wenn sie es nicht beweisen können, können Sie argumentieren, dass Sie gemäß dieser Klausel aus Ihrem Vertrag entlassen werden sollten. T-Mobile rüttelte den mobilen Raum auf, als es 2013 sein Un-Carrier-Programm ankündigte und damit der erste Mobilfunknetzbetreiber wurde, der sich von zweijährigen Verträgen für seine Postpaid-Pläne zurückzieht. Stattdessen ist Ihre einzige Verpflichtung der Finanzierungsplan auf Ihren Geräten, sollten Sie ihre Einzelhandelskosten in monatliche Zahlungen auf Ihrer Rechnung aufgeben. Ihr gesetzliches Recht, den Vertrag kostenlos zu kündigen, hängt davon ab, ob Sie sich telefonisch, persönlich oder online angemeldet haben. Sie sollten die Bedingungen Ihres Vertrages überprüfen, um herauszufinden, was Ihre Widerrufsrechte sind. Sie müssen wahrscheinlich eine Gebühr zahlen, um einen Vertrag zu kündigen, wenn Sie entschieden haben, dass Sie ihn nicht mehr wollen. Ist mangenta nicht mehr deine Farbe? Vielleicht leben oder arbeiten Sie in einem Gebiet mit schlechter Abdeckung, oder wollen einfach nur einen anderen Träger ausprobieren. Wie dem auch sei, T-Mobile ist seit langem stolz darauf, seine Kunden nicht in seinen Service einzusperren. T-Mobile bietet keine mehrjährigen Verträge mehr an, daher ist die Stornierung so einfach wie möglich. Wenn es sich um einen mobilen Internet-Plan handelt, können Sie auch diesem Link folgen: www.magenta.at/kuendigung/#mobil/sonstiges Wenn Sie sich erst vor kurzem für den Service von T-Mobile angemeldet haben und aufgrund von Problemen mit der Abdeckung abreisen, hat T-Mobile eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der Sie Ihre Geräte zurückgeben und Ihren Plan ohne Wiedereinlagerungsgebühren oder Gebühren für den Service stornieren können.

Recent Posts

Start typing and press Enter to search